Aktuelles aus Boos

Booser WappenAktuelles aus Boos
Hier finden Sie alle Artikel, die die Gemeinde Boos und Ihre Einrichtungen betreffen.

 

 

 

 

 

 

Eröffnung Grünschnitt Sammelplatz

Ab sofort ist der Grünabfallsammelplatz des Landkreises Mayen-Koblenz in Boos geöffnet. Betreiber ist die Ortsgemeinde Boos, Tel. 02656/8208. Auf dem Grünabfallsammelplatz am Sportplatz Boos (Zufahrt neben dem Sportplatzgebäude) können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Mayen-Koblenz ganzjährig ihre holz- und strauchartigen Grünabfälle anliefern. Nicht angeliefert werden dürfen Rasenschnitt, Laub, krautartiger Grünabfall und Küchenabfälle. Der Platz ist ganzjährig geöffnet. Es dürfen jedoch keine Anlieferungen zwischen 22- 6 Uhr (Nachtruhe) sowie an Sonn- und Feiertagen erfolgen.
Rückfragen zum Grünabfallsammelplatz bitte an Anne Fascar, 0261/108257 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Es gilt, Flüchtlingen zu ermöglichen, sich bei uns im Ort einzuleben und zu integrieren. Darüber informierten sich am 10.03.16 Booser Bürger im Gasthaus „Zur Quelle“.
Herr Becker, von der Verbandsgemeindeverwaltung berichtete auf welchem Weg die Flüchtlinge bei uns verteilt werden und welche Aufgaben die Verwaltung übernimmt. Herr Pung aus Virneburg schilderte anschaulich, wie dort 20 Flüchtlinge gemeinschaftlich unterstützt werden. Ein ganz wichtiger Bereich sind Fahrdienste. Dabei werden Flüchtlinge zum Einkaufen, zu Arztbesuchen oder auch für Behördengänge im Auto mitgenommen. Andere wichtige Aufgaben sind Hilfen beim Deutsch lernen sowohl für Erwachsenen als auch für Kinder, die Begleitung zu Ämtern und Ärzten, telefonische Rückfragen bei Behörden und nicht zuletzt die Einladung zum persönlichen Kontakt. Helfer sind durch die VG Vordereifel gesetzlich versichert.
Auch in Boos wäre es schön, wenn sich eine Gruppe von Menschen an der Begleitung von Flüchtlingen beteiligen, damit es für Niemanden zur Belastung wird. Wer bereit ist mitzumachen oder nähere Auskünfte möchte wende sich bitte an Jutta Brisch-Kaes, Tel. 729 oder an Heide Schmitt, Tel. 8542. Information gibt es ebenfalls beim nächsten Reparaturcafé am 08.04.16 zwischen 15 und 17:30 Uhr im Jugendheim.

Im Bereich des Ackerweges in Boos wurde eine Damenarmbanduhr gefunden. Die Eigentümerin kann diese beim Ortsbürgermeister abholen.
Ulrich Faßbender – Ortsbürgermeister

kackhundIn den vergangenen Wochen wurde vermehrt festgestellt, dass auf dem booser Sportplatz Verunreinigungen durch Hundekot zu finden sind. Das ist nicht nur „unschön“, sondern es ist sowohl für den ehrenamtlichen Sportwart, der für das Spielfeld verantwortlich ist, als auch für die Sportler, die den Platz bestimmungsgerecht nutzen, unzumutbar, regelmäßig den Hundekot wegzuräumen. Ich weise daher ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung des Sportplatzes ausschließlich für den Sportbetrieb zulässig ist und bitte die Hundebesitzer dieses zu beachten.
In diesem Zusammenhang ist bei der „Aktion Saubere Landschaft“ aufgefallen, dass es Hundebesitzer gibt, die die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners in entsprechende Plastiktüten verpacken, diese dann jedoch an Ort und Stelle an den Weg- und Straßenrändern rund um Boos liegen lassen. Ich bitte die betroffenen Hundehalter, die Tüten mitzunehmen und im Hausmüll zu entsorgen, da diese für Bürger und Besucher eine wirklich unappetitliche Verschmutzung darstellen.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister und der Vorstand des SV Boos

20160319 sauber landschaft
Am Samstag den 19. März 2016 traf sich die erfreuliche Anzahl 45 Bürgerinnen und Bürger aus Boos am Sportplatz, um Boos und dessen Umgebung von Unrat zu befreien. Ausgestattet mit Traktoren und Arbeitsgerät machten sich die einzelnen Arbeitsgruppen auf den Weg um Straßengräben, Wanderwege und das dörfliche Umfeld von Unrat, sowie von illegal entsorgtem Müll zu befreien. Schnell füllte sich der von der Kreisverwaltung bereit gestellte Container, so dass wir uns nach dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“ gegen Mittag zum wohlverdienten Imbiss im Vereinsheim des SV Boos zusammen finden konnten. Besonders erfreulich ist es, dass sich viele Jugendlichen an dieser Aktion beteiligt haben und damit ihre Heimatverbundenheit zeigten.
Allen Beteiligten ein Herzliches Dankeschön für ihr Engagement im Einsatz für unser Dorf!
Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

Termine

Biergartenfest Gasthaus „Zur Quelle“
Donnerstag 27. Juli 2017 | 19:00 Uhr
Biergartenfest Gasthaus „Zur Quelle“
Donnerstag 3. August 2017 | 19:00 Uhr
Biergartenfest Gasthaus „Zur Quelle“
Donnerstag 10. August 2017 | 19:00 Uhr
Biergartenfest Gasthaus „Zur Quelle“
Donnerstag 17. August 2017 | 19:00 Uhr
Biergartenfest Gasthaus „Zur Quelle“
Donnerstag 24. August 2017 | 19:00 Uhr
Kirmes in Boos „Gasthaus „Zur Quelle“
Samstag 26. August 2017 | 08:00 Uhr
Zum Seitenanfang