Vereinsnachrichten

Über 11 Vereine sorgen in Boos für ein lebendiges Dorf- und Gemeinschaftsleben. Musik, Sport und Brauchtum wird in Boos groß geschrieben. Mit zahlreichen Veranstaltungen zählen die Vereine zu den wichtigen Kulturträgern in der Gemeinde.

logo        FBI Logo001 weiss stand 20110301 150px        a Wappen Musikverein   a chor100 1a asf

vorstandsv2015 a

Am 09.01.2015 fand im Gasthaus „Zur Quelle" die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV statt. Nach den Berichten des geschäftsführenden Vorstandes folgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter (Gymnastik, Kurssystem - Breitensport, Radsport, Fußball-Jugend, Fußball-Senioren, Fußball-FZM, Alte Herren). Danach wurde der Bericht der Kassenprüfer vorgetragen.

Die Session ist schon im vollen Gange. Obwohl zwischen Weihnachten und Neujahr die meisten noch nicht so richtig im Karnevalsfieber stecken, wird in Boos schon an allen Ecken geschraubt, geübt und vorbereitet für die Saison 2015. Doch im Kinderkarneval in Boos hinkt es ein wenig. Nicht nur die Kinderpräsidenten haben schweren Herzens ihr Amt in diesem Jahr nieder legen müssen. Auch Teile des Kinderelferrates stehen diese Saison nicht mehr zur Verfügung.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 09.01.2015 findet um 19:00 Uhr im Gasthof zur Quelle
die Jahreshauptversammlung des SV Boos e. V. statt.

Neue Kurse ab dem 15. / 16.01.2015
Donnerstags, ab dem 15.01.15 in der Turnhalle der GS Boos
16:00 – 16:45 Uhr Spiele und Turnen (Kindergartenkinder ab 5 Jahren und Grundschulkinder 1.- 3.Schuljahr)
16:50 – 17:35 Uhr Mutter- / Vater-Kind-Turnen (1,5 – 3 Jahre)
Freitags, ab dem 16.01.15:
15:45 – 16:30 Uhr Ballett Kindergartenkinder (ab 5 Jahren + 1. Schuljahr)
16:30 – 17:15 Uhr Tanzen Grundschulkinder (2., 3. + 4. Schuljahr)
18:15 – 19:00 Uhr Tanzen, Turnen, Spaß haben (ab 5. Schuljahr)! In der Turnhalle der GS Boos!
Für Erwachsene:
Freitags 19:15 – 20:15 Uhr Fitness und Bauch / Beine / PO (incl. Rückentraining)

Anmeldung für alle Kurse bis Mittwoch, den 14.01.15

Es wird eine Kursgebühr (und für die Kinder einmalig der Jahresbeitrag für den SV Boos) erhoben.
Anmeldung / Info: Michaela Breuer-Hück Tel. 02656 - 951217
Zusätzlich für Erwachsene:
Donnerstags, Muscle Power & Bauchkiller / Rückenfit
Infos / Anmeldung für diese Kurse bei Manuela Haubrichs Tel. 02656 - 950092

chor20141123

Die Geschichte des Chores aktiv mitgestaltet

Anlässlich des Pfarrfestes gestaltete der Kirchenchor das feierliche Hochamt in der Pfarrkirche „St. Barholomäus" Boos. Begleitet wurde der Chor von Monika Meier aus Mannebach an der Orgel. Mit der Mitgestaltung des Gottesdienstes hatte der Vorstand am Festtag der Schutzpatronin der Kirchenchöre, der hl. Cäcilia, einen würdigen Rahmen vor der ganzen Kirchengemeinde gewählt, um die Jubilarinnen - Rosa Diederich und Maria Retterath für 60 Jahre, die Jubilare Georg Arbach und Heinz-Günter Wagner für 40 Jahre sowie Hans-Josef Schumacher für 25 Jahre - zu ehren.

„60 beziehungsweise 40 und 25 Jahre sind eine lange Zeit: ununterbrochen Freude am gemeinsamen Gesang und damit verbunden die Pflege des Gemeinschaftsgutes unseres Chores, aber auch Mitwirkung an einem Stück Kulturgut in unserer Gemeinde, sicherlich aber ganz besonders unermessliches Glück, diese langen Jahre in Gesundheit erleben zu dürfen. Ihr habt die wechselvolle Geschichte des Chores, der im nächsten Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert, bewusst miterlebt, natürlich aber auch aktiv mitgestaltet; dies gilt besonders für Heinz-Günter Wagner, der den Chor nun seit 36 Jahren leitet", betonte der Vorsitzende Norbert Wilbert in seiner Laudatio.
Der Präses des Chores, Pastor Alois Dreser, überbrachte die Glückwünsche von Bischof Stephan Ackermann in Form eines Dankschreibens an Frau Diederich und Frau Retterath. Vom Präses des Diözesan-Cäcilienverbandes händigte er allen eine Urkunde und eine Ehrennadel aus.
Den beiden Sängerinnen überreichte der Vorsitzende noch einen Blumenstrauß.

Zum Seitenanfang