Der neugewählte Vorstand des Kirchenchores Boos mit Präses von links nach rechts: Heinz Günter Wagner, Franz-Josef Michels, Rudi Campignier, Norbert Wilbert, Pastor Alois Dreser, Karola Seuter, Karl Krämer und Hans Jarding.

Jahreshauptversammlung 2017

Der Vorsitzende Norbert Wilbert eröffnete um 19.40 Uhr die Versammlung und begrüßte 28 von 34 Chormitgliedern, darunter auch die Sängerinnen und Sänger vom Kirchenchor Welcherath, die seit 2014 dem Kirchenchor Boos beigetreten sind. Ein besonderer Gruß galt dem Präses des Chores, Pastor Alois Dreser, der auch die Grüße von Pastor Kohns übermittelte.
Nach einem stillen Gedenken der Verstorbenen des Chores lobte der Vorsitzende den Sänger Rudi Campignier für den meisten Probebesuch (43 von 44 Proben).
Anschließend ließ der Vorsitzende die Aktivitäten des Chores in den letzten 6 Jahren Revue passieren und hob hierbei die Spenden an die Pfarrgemeinde und an die Ortsgemeinde anlässlich des Konzertes mit den Mainzer Hofsängern hervor.
Ein besonderer Dank galt den Chormitgliedern von Welcherath, die wöchentlich die Fahrt von Drees, Kirsbach, Welcherath, Reimerath, Herschbroich oder Brücktal auf sich nehmen um beim Kirchenchor Boos mitzusingen.
Im Anschluss hieran berichteten der Schriftführer und der Kassierer über das abgelaufene Jahr 2016.
Auf Antrag der Kassenprüfer wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Als wichtigster Tagesordnungspunkt folgte die Neuwahl des Vorstandes. Zum Versammlungsleiter wurde Pastor Dreser vorgeschlagen und einstimmig gewählt; er übernahm die Durchführung der geheimen Wahl, die zu folgendem Ergebnis führte:

1. Vorsitzender: Norbert Wilbert
Schriftführer: Heinz-Günter Wagner
Kassierer: Franz-Josef Michels
Beisitzer:
Karola Seuter
Karl Krämer
Rudi Campignier
Hans Jarding

Als Kassenprüfer wurden Maria Retterath und Josef Heimermann gewählt. Der Chorleiter teilte die bereits für 2017 geplanten 21 Chorbeteiligungen an Gottesdiensten, kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen sowie Geburtstagsständchen mit. Die Versammlung beschloss, 2017 wieder einen Tagesausflug durchzuführen.

Nach weiteren lebhaften Diskussionen bedankte sich der Vorsitzende für das zahlreiche Erscheinen und die rege Teilnahme.
Nach dem offiziellen Teil verbrachte man noch einige Zeit in geselliger Runde.

Zum Seitenanfang