Aktuelles aus Boos

Booser WappenAktuelles aus Boos
Hier finden Sie alle Artikel, die die Gemeinde Boos und Ihre Einrichtungen betreffen.

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, die aktuelle, sich verschärfende Coronasituation zwingt uns leider den am 07.11.2020 geplanten St. Martinsumzug für dieses Jahr abzusagen. Es ist uns nicht möglich für solche Veranstaltungen die nötigen Regeln einzuhalten. Damit folgen wir den aktuellen Empfehlungen von Land und Kreis. Ich bitte hierfür um ihr Verständnis.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

© Boos-Eifel.de / Foto privat
© Boos-Eifel.de / Foto privat

Die Ortsgemeinde Boos und der Heimatverein ProBoos sind bestrebt in unserem schönen Dorf Plätze der Erholung zu schaffen. Plätze, die zum Verweilen und Entspannen einladen. In diesem Zusammenhang wurde auch vor einigen Jahren unser Wassertretbecken an der Grundschule gebaut und liebevoll angelegt.
Hier kommt es nun immer wieder zu allerlei unbegreiflichem „Unfug“ bis hin zu Vandalismus.
Gerade in den letzten sehr warmen Sommermonaten war es für Bürger und Gäste, - vielfach Eltern mit kleinen Kindern - eine willkommene Erfrischung durch das kühle Tretbecken zu waten. Doch gerade in dieser Zeit mussten wir mehrfach den mutwillig verstopften Abfluss frei machen, Glasscherben von zerbrochen Flaschen in und um das Tretbecken, sowie büschelweise Hundehaare aus dem Wasser entfernen, die eine Nutzung für Erwachsene und Kinder nicht mehr möglich machten.
Diese Woche war nun die Trockenmauer von Kräutergarten zerstört und die Steine wurden in das Becken geworfen. Das alles muss nicht sein!!! Auch wenn es sich dabei möglicherweise zum Teil um einen Kinderstreich handelt, bitte ich die Eltern mitzuwirken, dass das so etwas nicht vorkommt.
Wer etwas zu dem letzten Vorfall sagenkann, kann sich gerne bei mir melden – Hinweise werden vertraulich behandelt. Ich danke für Euer Verständnis.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

Der Ortsgemeinderat hat sich auf Anfrage dazu entschieden für Gewerbetreibende Hinweisschilder zuzulassen, die innerorts auf die verschiedenen Gewerbe in Boos aufmerksam machen. Dabei wird die Form, Farbe, sowie die Größe von der Ortsgemeinde verbindlich entspr. dem beigefügten Muster vorgegeben (die genaue RAL-Farbe kann noch etwas vom Muster abweichen). Die Schilder sind aus einem beidseitig bedruckten witterungsbeständigen Digitaldruck. Die Kosten betragen incl. Halterung ca. 80,- und 90,- €/je Schild.

Muster:
20200912 muster schild

 

 


Wer Interesse an einem solchen Hinweisschild für seine Firma, Ferienwohnung, etc. hat, kann sich bei mir melden. Ich stelle dann den Kontakt zum Anbieter her, wo diese eigenverantwortlich bestellt werden können. Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

 

Liebe Seniorinnen und Senioren,

Corona ist noch immer unser ständiger Begleiter und gebietet eine Vielzahl von Hygienemaßnahmen, welche es derzeit kaum möglich machen größere Veranstaltungen sicher durchzuführen. Insbesondere bei Risikogruppen ist ein besonders hohes Maß an Verantwortung gefordert.
Aus diesem Grunde muss ich Ihnen schweren Herzens mitteilen, dass der traditionelle Seniorentag der Ortsgemeinden Boos und Lind, der für Donnerstag den 24. Sept. 2020 geplant war, in diesem Jahr NICHT stattfinden kann.
Ich bitte dafür um Ihr Verständnis.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister


Die letzten Wochen vor den Sommerferien sehen traditionell eigentlich so aus:

Die zukünftigen Schulkinder haben viele tolle Termine, um sich so richtig „groß“ von ihrer Zeit im Kindergarten zu verabschieden.
Das durften wir in diesem Jahr leider so nicht durchführen!
Getrennte Betreuungs-Setting, die Kinder dürfen nicht „durchmischt“ werden, die Räumlichkeiten im Kindergarten werden aufgeteilt in „euren“ und „unseren“ Bereich, mit den Eltern sollen wir möglichst gar nichts….!!
Das klingt nach wenig Spaß!!!

NEIN, haben wir gesagt, so kann der Abschied unserer zukünftigen Schulkinder nicht in Erinnerung bleiben!

Termine

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.