© Boos-Eifel.de / Foto privat

Die Ortsgemeinde Boos und der Heimatverein ProBoos sind bestrebt in unserem schönen Dorf Plätze der Erholung zu schaffen. Plätze, die zum Verweilen und Entspannen einladen. In diesem Zusammenhang wurde auch vor einigen Jahren unser Wassertretbecken an der Grundschule gebaut und liebevoll angelegt.
Hier kommt es nun immer wieder zu allerlei unbegreiflichem „Unfug“ bis hin zu Vandalismus.
Gerade in den letzten sehr warmen Sommermonaten war es für Bürger und Gäste, - vielfach Eltern mit kleinen Kindern - eine willkommene Erfrischung durch das kühle Tretbecken zu waten. Doch gerade in dieser Zeit mussten wir mehrfach den mutwillig verstopften Abfluss frei machen, Glasscherben von zerbrochen Flaschen in und um das Tretbecken, sowie büschelweise Hundehaare aus dem Wasser entfernen, die eine Nutzung für Erwachsene und Kinder nicht mehr möglich machten.
Diese Woche war nun die Trockenmauer von Kräutergarten zerstört und die Steine wurden in das Becken geworfen. Das alles muss nicht sein!!! Auch wenn es sich dabei möglicherweise zum Teil um einen Kinderstreich handelt, bitte ich die Eltern mitzuwirken, dass das so etwas nicht vorkommt.
Wer etwas zu dem letzten Vorfall sagenkann, kann sich gerne bei mir melden – Hinweise werden vertraulich behandelt. Ich danke für Euer Verständnis.

Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

Termine

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.