Vereinsnachrichten

Über 11 Vereine sorgen in Boos für ein lebendiges Dorf- und Gemeinschaftsleben. Musik, Sport und Brauchtum wird in Boos groß geschrieben. Mit zahlreichen Veranstaltungen zählen die Vereine zu den wichtigen Kulturträgern in der Gemeinde.

logo        FBI Logo001 weiss stand 20110301 150px        a Wappen Musikverein   a chor100 1a asf

20160227 haselmausHeinz Berresheim und Norbert Wilbert säuberten am Stumpfarmweg die von den "Alten Herren" angebrachte Nistkästen. Über 30 Bruthilfen waren in erster Linie von Meisenarten bewohnt! Eine Überraschung erlebten die Beiden: In einem der Nistkästen hielt eine Haselmaus ihren Winterschlaf. Haselmäuse schlafen normalerweise bis in den Mai. In der Tiefschlafphase haben sie eine Körpertemperatur von ca. vier Grad und sie machen nur alle 5 Minuten einen Atemzug. Um den Winterschlaf gesund zu überstehen, müssen sie sich einen dicken Winterspeck anfressen. Die Haselmaus steht in ganz Deutschland auf der Liste der bedrohten Tierarten. Vorsichtig wurde der Nistkasten wieder verschlossen um das seltene Tier nicht aufzuwecken.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag,18. März um 19 Uhr 30 in die Gaststätte "Zur Quelle"
Hiermit laden wir alle Mitglieder des Heimatvereins "Pro Boos" zur Jahreshauptversammlung ein.
Folgende Tages Ordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Bericht des Geschäftsführers
5. Bericht des Kassenführers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Neuwahlen
8. Verschiedenes

Anträge zu Angelegenheiten, die in die Tagesordnung aufgenommen werden sollen, sind 2 Wochen vor der Versammlung an den Vorsitzenden Heinz Fuchs zu richten. Da in diesem Jahr Neuwahlen anstehen, bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

Susanne Görgen

20160125 junggesellen

Auch in diesem Jahr wurden die Weihnachtsbäume in Boos von den Junggesellen in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz eingesammelt und entsorgt. Für die rege Inanspruchnahme möchten wir uns hiermit bei allen Bürgern bedanken.
Wir wünschen euch und euren Familien alles Gute für das Jahr 2016!

20160116 a h nuerburg
Die Gesangsgruppe der Alten-Herren des SV Boos sang zum ersten Mal beim „Abend der Lieder“ in der Gemeindehalle in Nürburg. Diese Veranstaltung, organisiert vom Nürburger Ortsbürgermeister Schüssler, fand zum 17. Mal statt. Der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe in Bonn. Aus diesem Grunde ist die Truppe natürlich gerne der Einladung gefolgt, obwohl Sie erstmalig vor einem solch gesangskundigen Publikum ihren Auftritt wagten! So mussten sich die A.H. mit so gestandenen Chören aus Wiesemscheid, Brenk, dem Kirchenchor Maria- Martenthal und noch etlichen mehr den Besuchern präsentieren. Mit den von Heinz Berresheim ausgewählten Liedern: Singende Alte Herren, Wenn der Maibaum.. und dem Hit von den Toten Hosen – An Tagen wie diesen, begleitet am Keyboard von Rainer Weber und mit Gitarre Hans-Josef Diederich hat man genau den Geschmack des Publikums getroffen, denn lang anhaltender Beifall begleitete die Alten- Herren von der Bühne. Das Erfreulichste an diesem Abend war der Erlös von 4.550 €!

SV Boos LogoDer SV Boos informiert über neue Kurse ab dem 14./15. Januar: donnerstags, ab dem 14. Januar (in der Turnhalle der GS Boos): 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr Mutter/Vater-Kind-Turnen (1,5 bis 3 Jahre), Mindestteilnehmerzahl: fünf Kinder.

Freitags, ab dem 15. Januar: 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr Ballett Kindergartenkinder (ab 3,5 Jahren); 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr Tanzen Grundschulkinder (1. bis 4. Schuljahr); 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr Tanzen, Turnen, Spaß haben (ab 5. Schuljahr) in der Turnhalle der GS Boos; für Erwachsene: freitags 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr Fitness und Bauch/Beine/PO (incl. Rückentraining).

Anmeldung für alle Kurse bis Donnerstag, 14. Januar. Es wird eine Kursgebühr und für die Kinder einmalig der Jahresbeitrag für den SV Boos erhoben. Anmeldung/Info: Tel. (0 26 56) 95 12 17, Michaela Breuer-Hück.

Zum Seitenanfang