Vorweihnachtliches Konzert, Sonntag 09.12.2018, 2 Advent, 17:00 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Boos.

Nach dem großen Erfolgserlebnis mit den Mainzer Hofsängern im Jahre 2015, versucht es der Kirchenchor „Cäcilia“ Boos, in diesem Jahr, mit einem vorweihnachtlichen Konzert in der St. Bartholomäuskirche. Der engagierte Vorsitzende des Chores, Norbert Wilbert, hat in Mayen, in der vollbesetzten St. Veitkirche, vor 500 begeisterten Besuchern, ein Konzert des „Gospeltraces“ Chores aus Düngenheim angesehen und Ihm kam spontan die Idee, diesen hervorragenden Chor, für das anstehende vorweihnachtliche Konzert in Boos zu gewinnen. Nach der Kontaktaufnahme mit dem Dirigenten, Maximilian Kuhn und dem 2 Vorsitzenden des Chores Albert Bröhling, sagten Beide zu, unser Konzert mitzugestalten. Weiterhin treten auf an diesem Nachmittag: Der Chor der „alten Herren“ aus Boos, an unserer hervorragenden Klaist-Orgel, Kai Höhmann, Organist und Chorleiter von etlichen Chören. Im Übrigen hat die Elbphilharmonie in Hamburg, auch eine Orgel, der alteingesessen Orgelbaufamilie Klaist aus Bonn. Als Veranstalter, darf natürlich nicht fehlen, der Kirchenchor „Cäcilia“ Boos. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, freiwillige Spenden sind natürlich gerne gesehen und gehen zu gleichen Teilen an die Martinshilfe der Verbandsgemeinde Vordereifel und an das Projekt „Unser Notarzt“ Nürburgring/ Adenau.
Der Kirchenchor „Cäcilia“ Boos/Welcherath freut sich auf Ihren Besuch in einer hoffentlich voll besetzen Booser Pfarrkirche. Lassen Sie sich einstimmen auf die bevorstehende Weihnachtszeit!

Zum Seitenanfang